In der Peters-Projektion noch krasser!

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Mittwoch, 02.08.2017, 11:43 (vor 2492 Tagen) @ heller4572 Views

Na ja, es sind halt nur die Staaten abgebildet, die potentiell noch bereits sind, größere Mengen an Migranten aufzunehmen und da gehören die skandinavischen Staaten, im Grunde auch Dänemark, nicht mehr dazu, genauso wenig wie die osteuropäischen EU-Länder.

Die abgebildete Karte hat das Problem, das alle Kartographen haben: Es ist unmöglich, die Oberfläche einer Kugel ohne Verzerrungen auf eine ebene Fläche zu übertragen. Formen, Entfernungen und Winkel sind anschließend nicht mehr originalgetreu. Drei andere Parameter können aber erhalten bleiben, nämlich Flächen-, Achs- und Lagetreue, wobei besonders die Flächentreue interessant ist, weil sie einen direkten Größenvergleich erlaubt.

Die Erdkarte von Arno Peters vereinigt diese, in der Übertragung auf die Ebene, erhaltbaren Parameter Fläche, Achsen und Lage.

Wenn man die abgebildete Karte in der Peters-Projektion zeigen würde, wären die Flächenunterschiede noch krasser zu Ungunsten Europas.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung