Trump überfordert, oder alles noch im Plan des klügsten Präsidenten aller Zeiten?

siggi, Dienstag, 01.08.2017, 01:06 (vor 2491 Tagen) @ Apostroph4413 Views

Hallo Apo,
Trump soll ja so unglaublich schlau sein, behauptet hier jedenfalls der Eine oder die Andere<img src=" />. Deshalb können wir beruhigt davon ausgehen, dass das alles noch Teil des genialen Plans des größten, schönsten, fleißigsten usw, usw, US-PRÄSIDENT aller Zeiten ist, um dem Establishment in Washington das Fürchten zu lehren.

Aber Schade um den Scaramucci. Der hatte es besser drauf als sein Chef selbst.

http://spon.de/ae1Xi

Das hätte die House of Cards Serie mit Abstand in den Schatten stellen können. Die haben sowieso schon Schwierigkeiten mit der Realität Schritt zu halten.[[freude]]

Deswegen musste er bestimmt auch gehen. Es nie gut, zu versuchen, dem Chef auf dessen Spezialgebiet die Show zu stehlen[[zwinker]]

Vor allen Dingen dann nicht, wenn der Chef zum Lachen in den Keller geht und dessen Selbstbewusstseinslevel sich im tiefen Minusbereich befindet.

Langsam, aber ganz sicher ist dieser Washingtoner Zirkus an Paranoia
nicht mehr zu überbieten.

Jede Wette, dass auch in diesem Thread ein Posting kommt, dass uns erklären möchte wie überaus normal und üblich diese Vorgänge in USA sind.

Der letzte mache das Licht aus.

Sieht eher so aus, als wenn seit Trumps Einzug dort noch nie ein Licht gebrannt hat[[zwinker]]

LG

siggi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung