Falschmeldung

Rybezahl, Montag, 31.07.2017, 16:07 (vor 2487 Tagen) @ Andudu6786 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 31.07.2017, 16:44

...weil ich gerade auf
http://www.mmnews.de/index.php/politik/120904-video-brenner

über ein entsprechendes Video gestolpert bin (vom 27.07.2017):
https://www.youtube.com/watch?v=K4bs9rwXq_A

Hallo,

das ist mal wieder eine Falschmeldung. Wollen sich Migrations-Gegner so selbst den Wind aus den Segeln nehmen? Peinlich!

So kommen Migranten in die EU (DE/AT/CHE):

http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/71-tote-Fluechtlinge-im-Kuehllaster-War-das...

https://www.merkur.de/politik/polizei-rettet-tschechien-fluechtlinge-transporter-zr-656...

Nicht im Reisebus, nicht im PKW, nicht zu Fuß. Das sieht man nicht. Und die Menge liegt deshalb vermutlich auch weit unterhalb der bisherigen Höchstmarken von 2015/2016. (Von den Austauschprogrammen (Türkei) mal abgesehen.)

Gruß vom
Rybezahl.

--
Dieses Schreiben wurde elektronisch erstellt und enthält deshalb keine Unterschrift.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung