Die "Angst vor dem Marine-Auslaufen" hatte nicht Hitler, sondern Kaiser Wilhelm II

Hasso, Sonntag, 30.07.2017, 22:57 (vor 2493 Tagen) @ ebbes3911 Views
bearbeitet von Hasso, Sonntag, 30.07.2017, 23:06

Ich habe gehört, dass Hitler am Ende seine Schiffe nicht mehr auslaufen
hat lassen, weil sie zu leicht zu zerstören waren.

Hallo ebbes,
jetzt mache ich mal den @Literaturhinweis... ich wurde ja schon per PN als "neuer @CM" bepöbelt (oder etwa geadelt?).
Zuviel der Ehre... an @Literaturhinweis oder @CM komme ich intellektuell niemals nie, nicht mal halbwegs dran[[sauer]]

Die Angst vor dem Auslaufen der Kriegsschiffe hatte nicht Hitler, sondern "unser" allseits geschätzter Kaiser Wilhelm der Zweite.
Allerdings kann ich keinen vernünftigen Link beibringen... alles nur aus dem Kopf.
Kann ein guter Historiker vielleicht aushelfen?
Gute Nacht
Hasso


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung