Interessante Thesen ...

NST, Südthailand, Sonntag, 30.07.2017, 14:07 (vor 2456 Tagen) @ aprilzi1479 Views

Und Trump verlangt, dass jemand die Fehlinvestition der USA bezahlt.

Demnach ist das Ziel der EU, sich von den USA zu loesen. Genauso wie
Putin es sagt, das Hauptuebel der Welt sind die USA.

Hallo,
ja ich finde das sind interessante Thesen. Die USA gibt es aber noch nicht einmal 250 Jahre, die europäischen Mächte aber schon etwas länger. Was wir in den USA beobachten können ist, dass mit dem Präsidenten Trump es mindestens 2 einflussreiche Gruppierungen gibt und die offenbar keinen Konsens finden können.

Diese beiden Gruppen, dürften Ableger aus Europa sein und die Differenzen dürften wahrscheinlich noch weiter als 250 Jahre zurückreichen. Ich sehe im Moment überhaupt kein klares Bild. Es drängt sich nur der Eindruck auf, dass alles auf einen heissen Krieg zusteuert.

Das Auftreten von A. Merkel erweckt bei mir nicht den Eindruck, dass sie zu solchen strategischen Leistungen befähigt ist, allerdings besteht die Möglichkeit, dass sie eine perfekte Schauspielerin ist und zumindest die Öffentlichkeit sehr gut täuschen kann.

Die Möglichkeiten als Höhlenbewohner und Schattendeuter bieten mir nur die Möglichkeiten anhand der Ereignisse die tatsächlich geschehen sind, die Zukunft zu prognostizieren. Die geschehenen Ereignisse die wir alle kennen, würde zu deiner Interpretation an einigen Stellen passen, aber es würde ein komplexes strategisches Konzept im Hintergrund ablaufen müssen.

Das Bildungsumfeld der letzten 30 Jahre in Deutschland geben mir aber keinen Anlass zu glauben, dass es Gruppierungen dort gibt, die zu solchen strategischen Leistungen fähig wären. Die fähigen Leute wurden alle als Transatlantiker ausgebildet und die Dissidenten aus diesem Umfeld stehen alle unter Beobachtung.

Trotzdem haben mir die obigen Gedankengänge gut gefallen.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung