Die Abkopplung von den USA

aprilzi, tiefster Balkan, Sonntag, 30.07.2017, 11:19 (vor 2549 Tagen) @ aprilzi1534 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 30.07.2017, 12:03

Hi,

Trump verlangt von Deutschland Milliardensummen.
Trump: \"Deutschland schuldet NATO riesige Summen\"

Die EU verlangt von den Briten auch riesige Summen fuer den Brexit.

Das sind Szenen einer Scheidung.
Die USA haben in Kriegsgeraet investiert, damit man die Handelsrouten beherrscht. Die Gueter sollten in den Werkbankstaaten gehen, das Geld aus diesen Transaktionen aber in USA oder in London steckenbleiben. Dieses Modell der Welthandelsstroeme geht seinem Ende zu.

Und Trump verlangt, dass jemand die Fehlinvestition der USA bezahlt.

Die USA moechten die Kooperation im Gasgeschaeft zwischen Russland und Deutschland stoppen. Deswegen die Sanktionen gegen Russland.

Die EU-Kommission gibt neuerdings freie Hand zur Bau der south-stream Gasstrecke von Russland nach Bulgarien. Der Vorteil ist, dass dazwischen kein Polen steckt. Am besten wuerde von der Krim aus die Gasleitung starten, meine ich.

Bulgariens Ministerpraesident Borisov sagt, dass die Finanzkrise der USA in der EU importiert wurde. Auch die Verschuldung Griechenlands ist eine Folge der amerikanischen Machenschaften.

Ausserdem soll auch die Migrantenkrise ebenfalls importiert worden sein.

Die Aussichtlosigkeit der jungen Generationen in den Gebieten in denen der Westen Kriege angezettelt habe, mache es notwendig, dass die EU diesen Menschen die Toren zur Einreise in der EU oeffnet.

Damit die Migrantenkrise aufhoert, muessen die Verursacher dieser Krise also die Tuerkei, USA und sonstwer mit dem Kriegspielen aufhoeren.
Diese Migrantenkrise hat auch das Ziel eine Spaltung in der EU zu verursachen zwischen der Vichegrad-Gruppe und den uebrigen.

Demnach ist das Ziel der EU, sich von den USA zu loesen. Genauso wie Putin es sagt, das Hauptuebel der Welt sind die USA.

Gruss


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung