Fake-News dazu von der JF

kieselflink, Freitag, 28.07.2017, 13:12 (vor 2518 Tagen) @ Andudu3781 Views

Es können nur Fake-News sein, denn warum wohl erfährt dies ein Öffentlich-Rechtlich Gebildeter und bestens Informierter nicht, wenn er in der ersten Reihe sitzt?


Die Flüchtlingslüge 2017 (JF-TV, 14.07.2017)
Und es wiederholt sich doch (Dokumentation, 34m)

https://www.youtube.com/watch?v=Fwx3To-KcD0

Aufmacher:
"Eine Situation wie die des Sommers 2015 kann, soll und darf sich nicht wiederholen“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Ende vergangenen Jahres. Doch wie war dieser Satz gemeint? Soll es keine Massenzuwanderung mehr nach Europa geben? Oder dürfen lediglich keine Bilder mehr von überfüllten Bahnhöfen und Straßen über deutsche Fernsehgeräte laufen – erst recht nicht vor der Bundestagswahl?"


Da fährt doch tatsächlich ein sog. Journalist selbst hin, um vor Ort zu recherchieren (zumindest versucht er dies unter teils starker Behinderung), statt mit copy-and-paste die per dpa/BPA/AFP/AP/... bekannten und beglaubigten Dinge etwas umgehübscht einfach und gefahrlos zu übernehmen...

--
cheers - kieselflink


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung