Auf Gedankenverbrechen stehen die drakonischsten Strafen

Monterone, Donnerstag, 27.07.2017, 21:30 (vor 2321 Tagen) @ peterpan6999 Views

Ein französischer Kollege Winklers, Alain Soral, wurde zu Geldstrafen in Höhe von insgesamt 244.000 €, 9 Monaten Gefängnis auf Bewährung und 2 Monaten ohne Bewährung verurteilt; für Vergehen, die in George Orwells 1984 als Gedankenverbrechen bezeichnet werden.

Die Staatsmacht und ihre, so Jacob Cohen, *Hurenjustiz*, gehen gegen Soral sogar vor, weil er Karikaturen veröffentlicht hat.

Elle est belle, la démocratie!

Wie schön sie doch ist, *unsere* Demokratie, vorausgesetzt, man hat die passenden Augen.

Monterone


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung