Verständnis

Kaladhor, Münsterland, Dienstag, 25.07.2017, 09:18 (vor 2524 Tagen) @ stokk6631 Views

Ich kann Diogenes vollkommen verstehen. Dieser Text ist eine schlechtgeschriebene Propaganda, um einen Einsatz der Bundeswehr im Inneren zu forcieren, was ich selber - außer im Katastrophenfall - ebenfalls rigoros ablehne.

Mal abgesehen davon, dass solch ein Einsatz ein klarer Verfassungsbruch wäre, sehe ich da noch ganz andere Probleme. Ich bezweifle, dass die Bundeswehr überhaupt noch zu solchen Einsätzen fähig wäre. Wenn selbst für Auslandseinsätze funktionierendes Material im gesamten Bundesgebiet zusammengekratzt werden muss, wie soll das denn dann bei solchen Einsätzen ablaufen?
Ist hier ernsthaft noch irgendwer der Meinung, dass die Bundeswehr noch in der Lage wäre bei einer Katastrophe ähnlich des Oderhochwassers 1997 sinnvoll und effektiv zu agieren? Ich nicht.

Grüße,
Kaladhor

--
Ich bin nicht links, ich bin nicht rechts, ich kann noch selber denken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung