Freie Rede = Nazi-Methode? Du schwadronierst. +++Der Praxistext+++

Lechbrucknersepp, Dienstag, 25.07.2017, 08:57 (vor 2498 Tagen) @ Nico4611 Views
bearbeitet von Lechbrucknersepp, Dienstag, 25.07.2017, 09:49

Da Du alle Anti-SJWs über einen Kamm scherst, sagst Du in anderen Worten:

Meinungsbeiträge gegen gesellschaftlichen Krebs wie Feministen der 3 Welle ("Queer-Theorie, Intersektionalitätstheorie"), Gendergaga ("67 Geschlechter"), Asylwahnsinn ("Grenzen sind haram") seien alle mit "Nazi-Methoden" fabriziert worden.

Warum? Wenn ich Dich richtig verstehe, weil die pointiert und in klaren Worten formuliert wurden. Denn jeder, der nicht in einem Begriffsreduktionismus und Differenziertheit bis zur semantischen Wortentstellung die Gefühle eines jeden Schneeflöckchens berücksichtigt, ist ein Nazi?

Gilt das dann auch für den "Verein für deutliche Aussprache", Debattierclubs und jeden einzelnen pointiert vortragenden Meinungs-Youtuber?

Ich hoffe Du merkst selbst, dass das nicht ganz aufgeht, was Du schreibst.

Im Grunde geht es hier um freie Rede jenseits der politischen Korrektheit gegen Bevormundung duch die üblichen Dauerempörten, die denken, das bessere Moralin getrunken zu haben.

Machen wir mal den Praxistext: Wer davon ist alles ein "Nazi"?

Idiotenwatch:
Ep. 3: Jäger & Sammler hetzen gegen Ausländer auf Malle
https://www.youtube.com/watch?v=bmZQ5ixOWM8

Die Vulgäre Analyse
G20 - Reiche Kiddies spielen proletarische Revolution
https://www.youtube.com/watch?v=FPTPBvYO_hI

SallyIsG4y
Wenn Meinungsfreiheit privatisiert wird
https://www.youtube.com/watch?v=QXvxsu5x9wk

Bleilo:
Mentale Gymnastik statt zielführender Gespräche?! *
https://www.youtube.com/watch?v=n-5fcV2oEIo

Der Doktorant:
Die Quadratur der Liebe - Jäger & Sammler auf Abwegen
https://www.youtube.com/watch?v=fgiTGg3q3dI

u.v.m.
[...]

* Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass Bleilo mit "mentaler Gymnastik" jenes Phänomen beschreibt, was hinter Deiner Gegenrede im Vorposting steht.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung