Verbund AG-Börsenfrage: Wie sieht es "wassermäßig" in Österreich und im süd-östlichen Bayern aus?

Hasso, Montag, 24.07.2017, 22:43 (vor 2416 Tagen) @ Langmut2513 Views
bearbeitet von Hasso, Montag, 24.07.2017, 23:10

Wegen meiner Sorge um den Wasserstand in Ö und dem süd-östlichen Bayern habe ich meinen Verbund-Aktienbestand um ca. 40% reduziert... 17,40 Euro finde ich ziemlich "sportlich".
Wir "Öko-Gelben" halten ja aufaddiert so einige zigtausend Verbund-Aktien... kein Pappenstiel[[top]]

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=437610

Und wenn ich mir meinen wunderschönen Edersee in Nordhessen (zweitgrößter Stausee Deutschlands!) anschaue, wird mir Angst und Bange... nur noch eine kleine Pfütze! Der gehört aber EON (oder jetzt Uniper?), nicht "unserer" Verbund AG.
Es müsste drei Wochen ohne Pause volle Pulle regnen... um den Edersee wieder auf Normalstau zu bringen.

Freue mich auf Info aus Ö und Bayern!
Gute Nacht
Hasso


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung