Schrill finde ich in dem Wikipedia-Artikel, dass

SevenSamurai, Sonntag, 23.07.2017, 22:18 (vor 2519 Tagen) @ Hannes7095 Views

OK, aber das seriöse Wikipedia, das darf einfach mal so Porno (nach der
Definition meines lieben Weibes z. B. ) öffentlich machen, ohne
"Warnseite"?

https://de.wikipedia.org/wiki/Vulva

Schrill finde ich in dem Wikipedia-Artikel, dass eine gepiercte (schreibt man das so?) Vulva als phänotypischen Variabilität bezeichnet wird.

Äh, nee, das ist gerade NICHT phänotypisch.

Sondern eher modisch oder so.

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung