Meine Meinung zu dem Thema:

SevenSamurai, Sonntag, 23.07.2017, 22:07 (vor 2495 Tagen) @ Steppke4603 Views

Die nächste Bundestagswahl wird vermutlich zu einem totalen Triumph der CDU/CSU.

Hinterher wird der Katzenjammer bei den Deutschen um so grösser sein!

Die konservativen Wähler, die bislang die AfD wählen wollten, werden jetzt die CDU wählen.

Denn die CDU war mehrheitlich gegen die sogenannte "Ehe für alle". Das reicht für die Konservatien als Grund. Und für die Unentschlossenen gibt es einen Seehofer, der den Gang vor das Verfassungsgericht erwägt. Natürlich nur, bis die Wahl vorüber ist.

Woran erinnert uns das? Richtig, nämlich daran, dass Seehofer wegen der "Flüchtlingsfrage" vor Gericht ziehen wollte. Zumindest eine gewisse Zeit, bis sich die Wogen geglättet hatten.

So verkauft man die, die sich für dumm verkaufen lassen wollen. Und die CSU-Wähler sind auch noch stolz darauf...

Doch die "Flüchlingsfrage" wird sich nach der Wahl mit Vehemenz stellen. Und dann, ja dann, wird man wieder protestieren und auf die da oben. Bis zur nächsten Wahl.

Es ist doch immer so, dass man "die da oben" nicht zur Verantwortung zieht. Weder den Schröder, der einen illegalen Angriffskrieg geführt hat, noch die Bankster, denen das Volk bereitwillig Milliarden gegeben hat, damit es so weiter geht wie bisher, noch den Vorständen und Chefs bei VW, die alle nichts von der Manipulation gewusst haben. Indianerehrenwort.

Wie macht bei so wenig "wissen" eigentlich Karriere?

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung