Wann, wie oft und wie lange?

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Sonntag, 23.07.2017, 10:22 (vor 2518 Tagen) @ CalBaer2129 Views

Auch wenn solche Geraete niemals Nutzerdaten senden, die Protokolle auf
unterer Ebene (Mobilfunk) erfordern Senden u.a. als Bestaetigung auf
empfangene Pakete.

Entscheidend ist allerdings die Energie, die Du abbekommst. Die Energie
nimmt idealerweise mit dem Quadrat der Entfernung ab. Dadurch dass mit
diesen Geraeten nur sehr selten kommuniziert wird, schon bedingt durch die
Steuerungsaufgabe, ist das vernachlaessigbar, zumal die uebertragenen Daten
dem Nutzer auch Geld kosten. Ein einziges Gespraech pro Tag mit dem Handy
am Ohr ist sicher tausendmal schaedlicher als dieser Kasten auf der
Strasse.

Das ist eben die Frage, die mir bisher keiner beantworten konnte oder wollte. Wann, wie oft und wie lange senden diese Dinger? Die von der Gemeinde Zuständigen sagen dazu nichts und auch der Hersteller will sich anscheinend nicht konkret äußern.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung