Sperrung

Barbara, Samstag, 22.07.2017, 22:31 (vor 2523 Tagen) @ Lechbrucknersepp8434 Views

Hallo Lechbrucknersepp!

Bisher schrieb mich Twitter immer an, wenn es einen Tweet fragwürdig fand. Ich löschte ihn oder auch nicht. Unter Beobachtung stand ich auch schon mehrere Tage. Da war meine Timeline merkwürdig eingerahmt. Dieses Mal wurde mir nur mitgeteilt, daß ich gesperrt bin. Ich weiß nun nicht, welcher Tweet die Sperre verursacht hat und kann ihn nicht löschen, da ich keinen Zugang habe. Ein Follower von mir meinte zu wissen, welche Tweets in Frage kämen. Einer war nur eine spaßige Mitteilung (allerdings recht anzüglich <img src=" />), die aber eben nur der Adressat bzw. die lesen können, denen ich folge und die mir folgen, also maximal 40 Follower. Der andere Tweet wäre der Tageskommentar, den ich immer zuletzt poste.

Zwar sollte ich ebenfalls nur für 12 Stunden gesperrt sein, konnte mich aber nach Ablauf nicht mehr normal einloggen. Nur unter Eingabe einer Telefonnummer, um mich angeblich verifizieren zu können. Der Witz ist aber, daß Twitter keine Telefonnummer von mir besitzt. Wie auch immer. Ich habe Twitter geschrieben, daß sie mich löschen sollen. Muß ich mir nicht mehr antun, dieses Affentheater. Ich denke, da sie keine wirkliche Handhabe haben, wird eben irgendein Grund gesucht und gefunden, um kritische User zu entfernen.


LG

Barbara


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung