Megatonnen-Atombombe

Steppke, Freitag, 21.07.2017, 21:09 (vor 2460 Tagen) @ Hasso6285 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 21.07.2017, 21:20

Ist das evtl. Donalds "Megatonnen-Atombombe" gegen

Hallo Hasso,
vielleicht war das ein Deal zwischen VW und der US-Behörde (Abgasmanipulation), damit VW in den USA kein Bußgeld in Höhe von bis zu 90 Milliarden Dollar bezahlen muss a la „Gebt Preisabsprachen zu und wir werden euch im Gegenzug nicht vernichten“. Genau das hat ja VW jetzt getan, den angeblichen "Ring" offengelegt, Selbstanzeige erstattet und alle ans Messer geliefert.

Und ja, meiner Meinung nach läuft gegen Deutschland ein hybrider Krieg. Ob Migrationskrise, Angriff auf den Diesel, Russlandsanktionen, kommende Stahlzölle in den USA, Polen, BREXIT, North-Stream2, oder jetzt der Angriff auf sämtliche Autohersteller (dem Herz der deutschen Industrie), überall wird gegen uns vorgegangen.

Merkel-Deutschland... weil "unsere Medien und Top-Politiker" ihn
immer so schändlich beleidigt haben?
Zuletzt der doofe Schulz.. hat er das US-Fass etwa zum Überlaufen
gebracht?
http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=439088

Das läuft schon länger, unter Obama hat das alles schon begonnen.

Wenn an den Gerüchten was dran ist, dann aber
Gute Nacht Marie für (Auto-)Deutschland

Auf jeden Fall, vor Allem wenn die alle in den USA angeklagt werden, dann ist wirklich "Gute Nacht" angesagt.

Es sieht ganz danach aus als wenn wir "platt gemacht werden sollen".


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung