Nicht kleckern, sondern klotzen ....

NST, Südthailand, Freitag, 21.07.2017, 13:57 (vor 2530 Tagen) @ Sigrid4395 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 21.07.2017, 14:27

So ein Naturhuhn als Waldrandbewohner braucht das alles nicht. Der
Grundsoli wird von der Natur bereit gestellt – Grundeinkommen. Allerdings
nicht! bedingungslos. Und noch nicht mal krankenversichert und
„beschützt“ vor Räubern, dafür aber durften die ganz ohne
Herrschertum, wie durch mich, ihr hühneriges Leben leben.

Hallo,
wie ich sehe, wollt ihr es einfach nicht verstehen. Wir sind Demokraten und Bildungsbürger und haben ein höheres Bewusstsein. Wir sind der Natur entwachsen. [[top]] Unsere westliche Wertegemeinschaft für die gelten Naturgesetze nicht mehr. Wir können das Geld aus dem Nichts erschaffen - wir haben die Natur überlistet (Geist besiegt Materie), wir sind einfach schlauer als die Natur, die sich ständig nur im Kreise dreht.

Wegen 1000 Euro im Monat also 12.000 Euro pro Jahr, da brauchen wir erst gar nicht anfangen. Für unser Tennisidol Bum Bum Boris wäre das nicht einmal ein Tropfen auf den heissen Stein. Ich bleibe bei der Mindestforderung von 10 Millionen Dollar pro Person und gleichzeitig müssen Sonderregelungen geschaffen werden, dass Menschen wie Boris nicht der Armut anheim fallen, denn selbst mit 10 Millionen sieht der noch kein Land, das verlangt schon der Grundsatz der Gleichbehandlung. Einmal Demokrat - immer Demokrat da müssen wir standhaft bleiben.

In diesem Sinne, besinnungloses Grundeinkommen für alle das bringt die ganze Menschheit auf eine neue Bewusstseinsebene und die Natur kann von uns noch was lernen.
Gruss

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung