Welches Feuer?

nemo, Freitag, 21.07.2017, 01:23 (vor 2409 Tagen) @ Herb4686 Views
bearbeitet von nemo, Freitag, 21.07.2017, 01:26

Das BGE würde hingegen jeden persönlich betreffen, wen wir die
Vorurteile ausräumen könnten, die Vorteile für jeden offensichtlich
machen, die Fehler auf die uns Kritiker hinweisen ausmerzen können.

Wenn wir das Feuer in den Menschen entfachen, dann wird es auch umgesetzt
werden müssen.
Was ist den die Alternative? weiter wie bisher? ganz was anderes?


Hallo Herb,

danke für die Antwort, aber das Argument, dass uns diese Dinge nicht persönlich betreffen,
ist nicht zutreffend. Wenn ich an die Parkraumbewirtschaftung in den deutschen Großstädten,
die Steuererklärung fürs Finanzamt, an Target 2, den europäischen Rettungsschirm,
Niedriglöhne und die GEZ Gebühren denke, dann sind das Dinge, die jeden persönlich
betreffen. Hinzu kommen alle möglichen Gebühren, die vom Staat erhoben werden.

Wo ist das Feuer, das eine Veränderung bringen würde?

Ich denke da ganz praktisch und sehe, dass das Feuer nicht ausreicht, um diese kleinen
Dinge zu verändern. Aber das wäre die Voraussetzung. Man kann nicht davon ausgehen, dass
große Veränderungen stattfinden können, wenn nicht zuerst kleine Veränderungen
stattgefunden haben.

In diesem Sinne wird es keinen nennenswerten Druck auf den Staat geben. Wenn es eines
Tages soweit sein sollte, dass der Druck aufgrund von Elend, Krankheit und Hoffnungslosigkeit
so hoch wird, dass der Staat reagieren muss, dann wird er das BGE zu seinen eigenen
Bedingungen einführen. Aber damit wäre nichts gewonnen, wenn du verstehst was ich
meine. Es geht im Grunde nicht um das BGE, sondern um die Fähigkeit, Veränderungen
herbeizuführen. Das ist in meinen Augen das Problem. Der Staat hat dieses Problem
natürlich genau erkannt und tut alles dafür, dass diese Bestrebungen wirkungslos im
Sande verlaufen. Dafür gibt es die NGOs. Bei denen kannst du unterschreiben, dass
du gegen die Ausrottung von Robben und die Abholzung des Regenwaldes bist.
Und das wars. [[zwinker]]

Gruß
nemo


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung