Gebratene Tauben im Schlaraffenland

peterpan, Donnerstag, 20.07.2017, 18:17 (vor 2522 Tagen) @ Odysseus5141 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 20.07.2017, 18:23

hallo,
zu Eichelburgs weissen Lkws verweise ich hierauf:

https://schauungen.de/forum/index.php?mode=thread&id=36154#p36154

Dass viele Amtsträger die Hosen voll haben, kann ich aus eigenen Quellen aus mehreren Amtsstuben bestätigen. Man bereitet sich auf alle möglichen Szenarien im Herbst vor.
Dann wird dem Volk auch die Rechnung präsentiert aus der Invasion der Illegalen. Dann wird reiner Wein eingeschenkt, und am Ende heisst das Steuererhöhungen - unabhängig vom Wahlausgang.
Man befürchtet auch das baldige Ende der Niedrigzinsphase - dann ist Ende im Gelände für viele Staatshaushalte.

Zum BTE: Für mich sind das sozialistisch-kommunistische Träume von gebratenen Tauben im Schlaraffenland, die sich bald in Luft auflösen werden. Wir haben bereits eine Staatsquote von 70 %. Legen wir bald noch 10% drauf für diese Träumereien und die Versorgung der Illegalen?
Mich wundert, dass der Götz Werner als Unternehmer darüber ein Buch schreibt. Werde mal den Werner anrufen, ob er mir jeden Monat tausend Euro rüberschickt.
Gruss


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung