Wenig Durchblick

Falkenauge, Donnerstag, 20.07.2017, 16:38 (vor 2522 Tagen) @ Herb5103 Views

Durch die immer mehr automatisierte Industrie, werden immer weniger
Arbeitskräfte benötigt, das macht die Menschen NICHT zu
"hilfsbedürftigen Kindern"!

Durch die staatliche Leistung des BGE werden die Menschen, wie überhaupt durch jede Sozialhilfe, vom Staat, d. h. von der den Staat beherrschenden politischen Parteienkaste abhängig.
- Den verlinkten Artikel hast Du offensichtlich noch immer nicht gelesen. -

Nein das ist die Evolution, Roboter arbeiten schneller und präziser und
das 24/7.

Roboter lösen für die restlichen Arbeitnehmer nicht die grundlegenden Probleme der Lohnsklaverei und das dieser zugrundeliegen Abhängigkeitsverhältnisses vom Eigentümer des Unternehmenskapitals, der heute alleine den Gewinn einsteckt, den viele erarbeitet haben.

4.
Die Vertreter des Bedingungslosen Grundeigentums lassen ohne Besinnung

auf

die Ursachen der Probleme das kapitalistische System wie es ist und
versuchen punktuell soziale Erleichterungen für die wachsende Zahl der
Arbeitslosen. Die von ihnen erträumte „blühende Kulturlandschaft“

ist

eine Illusion und wird die zentralen Ursachen nicht selbstlaufend

lösen.

Das Be(d)sinnungslose Grundeinkommen trägt letztlich nur zur
Stabilisierung des sozial zerstörerischen Systems bei.


Das kapitalistische System muss genauso überarbeitet werden, bzw. es
ändert sich sowieso von selbst. Man sollte zB. über Einkommensobergrenzen
diskutieren.
Ein Betrieb sollte sich als Team sehen, nicht als die da oben, gegen die
unten.

Das kapitalistische System ändert sich nicht von selbst, auch nicht durch Einkommensobergrenzen. Das ist total naiv.
Ich empfehle mal zum grundsätzlichen Durchblick den folgenden Artikel (langsam mitdenkend lesen):
https://fassadenkratzer.wordpress.com/2015/04/16/die-ungebandigte-macht-des-kapitals-da...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung