Das Krankheitssystem ist ein anderes Kapitel

Herb, Südsteiermark, Donnerstag, 20.07.2017, 13:50 (vor 2521 Tagen) @ Yellow++5209 Views

Keine Privatisierungen mehr, das Finanzierungsmodell gehört überarbeitet und der Industriesumpf trocken gelegt.

Krankengeld fällt weg, Mehrbedarf kann durchaus durch die Privatwirtschaft versichert werden.

Das Gesundheitssystem sollte von Menschen betrieben werden, denen Menschen und deren Gesundheit am Herzen liegt, nicht von frustrierten, überarbeiteten Personal, das genauso nur mehr ums tägliche Überleben kämpft.

--
NUR BEIM LACHEN BIEGT SICH DAS RÜCKGRAT!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung