die äußere und die innere Welt

Weiner, Mittwoch, 19.07.2017, 10:28 (vor 2416 Tagen) @ Yellow++2202 Views

Hallo Yellow++,

die Blonde wäre wohl gerne Model oder Schauspielerin geworden, neben dem Thema Grundeinkommen beschäftigt sie vor allem das Phänomen KLARTRAUM. Hier ist sie eine der besten Lehrerinnen in Deutschland und verdient für ihre wirklich kreative Arbeit Respekt:

http://www.alicegrinda.de/
https://aliceimwachtraumland.com/

Beim Klarträumen (lucid dreaming) bemüht man sich, die Bewußtseinskontrolle, die man im 'Wachzustand' in der Regel hat (bzw. zu haben glaubt), auch während des Träumens zu erreichen. Das heißt: Du kannst in Deinem Traum willentliche Handlungen beginnen, etwa Deine Traumaufmerksamkeit steuern, letztlich Deine Trauminhalte 'kontrollieren'. Diese Technik, die in vielen 'religiösen' Traditionen seit langer Zeit bekannt ist, wird inzwischen sogar an Universitäten untersucht (ein bekanntes Klartraumzentrum ist in Heidelberg). Einer der deutschen Forscher (Paul Tholey) hat sie kurioserweise bei Sportlern eingesetzt, um 'im Schlaf' bestimmte Bewegungsabläufe einzuüben.

Wenn zwei Menschen luzide, d.h. willentlich und bewußt, ein gemeinsames Traumgeschehen aufbauen und dabei 'telepathischen' Kontakt zueinander haben, so entsteht gewissermaßen eine neue, gemeinsame 'Realität'. Wenn man das einmal erlebt und erfahren hat, fängt man an nachzudenken, was Realität überhaupt ist.

Ich glaube, es war Novalis, der einmal gesagt hat: erst wenn wir träumen, dass wir träumen, sind wir wirklich wach.

Bezüglich Grundeinkommen verweise ich erneut auf das Konzept der "Grundrechtepartei":

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=437856

MfG, Weiner


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung