Schlag was besseres vor

Herb, Südsteiermark, Mittwoch, 19.07.2017, 00:09 (vor 2409 Tagen) @ Dieter4155 Views

Hallo Dieter,

Aber mal ernsthaft: Wenn alle wählen dürfen, dann wählt der
Durchschnitt, also max. Durchschnitt IQ100, und dieser Durchschnitt
meistens sogar noch unter Ausschaltung ihres Hirns und nur mit den
Gefühlen, die sie bei Übermittlung von Bildern der Medien in die Irre
führen.

Bäh, ein Kompromiss also, ich bin auch nicht glücklich damit, absolut nicht!
Die Besten und Fähigsten sollten das machen, doch denen fehlt es meist an PR Qualitäten und Egoismus.

Weitsicht und Intelligenz kann man vom Wahlvolk nicht erwarten, zumal die
Masse nur zu gerne geführt werden möchte, weil es so bequem ist.

Die sind zu beschäftigt im Hamsterrad und einer ganze Litanei von anderen Problemen, ich könnte ein dickes Buch darüber schreiben, warum sie so sind.
Hier ist keine Änderung zu erwarten, das ist eine menschliche Naturkonstante.

Da waren Stammesgesellschaften mit Ältestenräten schon weiter als wir es
sind.

Die Welt, die diese Stammesgesellschaft erschaffen kann ist erheblich primitiver, kein Wunder also.
Stammesgesellschaft sind Lehmhütten mit einer Hand voll Menschen, lass uns das lieber nicht romantisch betrachten.. Diese Kulturen finden wir heute noch in Afrika.
Die überleben nur durch hohe Geburtenraten, bei geringer Lebenserwartung, begraben ihre Kinder nebenbei, bei der Feldarbeit.

Was würde es für dich bedeuten, so zu leben?
Das Dorf verlassen aus persönlichen Gründen, heißt den Ausschluss aus der Gemeinschaft und den eigenen Untergang, der Häuptling entscheidet über Leben und Tod.
Aus Sicht der Nachhaltigkeit das Optimum, solange bis eine höher entwickelte Kultur vorbei kommt und das ganze Dorf versklavt.

Es ist Zeit für etwas ganz Neues.

Beste Grüße, Herb

--
NUR BEIM LACHEN BIEGT SICH DAS RÜCKGRAT!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung