Ach so

Rotti, Pampa, Montag, 17.07.2017, 22:22 (vor 2559 Tagen) @ Herb4104 Views

Hallo Rotti,
hier ein Link, zum
nachlesen über Well to Tank.

Aber darum geht es doch überhaupt nicht, der Elektroverbrauch ist
erheblich geringer, besonders im innerstädtischen Stop and go Verkehr, das
wollte ich aufzeigen.

Beste Grüße, Herb

Servus Herb!

Das kann durchaus sein. Aber das ist m.M.n. nicht das hauptsächliche Problem.
In einem vorherigen Beitrag hab ich dazu schon was geschrieben. Das Hauptproblem ist die Erzeugung und Speicherung des Stromes. Gerade bei erneuerbaren Energien ist das Winterhalbjahr ein Problem. Die Tankinfrastruktur kann gebaut werden. Große Teile des Leitungsnetzes sind mit ausreichender Kapazität vorhanden.

Selbst besitze ich eine Photovoltaikanlage mit einer Spitzenleistung von rund 27 kw. In meiner Gegend gewinne ich daraus so um die 29000 kw/h. Bei einem Eigenverbrauch von ca 8000Kw/h komme ich aber trotzdem nicht über das Jahr hin, da eben der meiste Ertrag von März bis Oktober anfällt. Im Winterhalbjahr sind es vieleicht 4000Kw/h. Für ein halbes Jahr aber ist die Speicherkapazität momentan technisch nicht machbar.
In dieser Rechnung ist ein e-Auto noch nicht enthalten.
Darauf ziele ich ab.
M.f.G.
Rotti

--
Ich esse und trinke, also bin ich.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung