Prime-TV-Berichterstattung läuft zaghaft an... mit kaum lösbarem Polizei-Problem

Hasso, Montag, 17.07.2017, 19:44 (vor 2417 Tagen) @ Ulli Kersten3709 Views
bearbeitet von Hasso, Montag, 17.07.2017, 20:25

Das ist ähnlich schwerwiegend wie Silvester in Köln.

In der Mainstreampresse (bisher) kein einziges Wort. Könnte sein, dass
die das wieder vertuschen wollen.

Merkel hat ja morgen Geburtstag und da passen solche Meldungen nicht in
die Nachrichten, denn sie will ja wieder "nett winken".

Hallo Ulli,
trotz Merkel-Geburtststag läuft die Prime-TV-Berichterstattung an.
Aber keiner hat von nix eine Ahnung... kann ich sogar nachvollziehen[[sauer]]

Fakten: Es sammelte sich eine ca. 1000-köpfige Gruppe im Schloßpark von Schorndorf.
Eine bunte Mischung aus Realschülern, Abiturienten, Migranten und Flüchtlingen.
Wer hat angefangen... wer waren die Rädelsführer?
Praktisch unmöglich für eine Handvoll Polizisten, da was Substanzielles raus zufinden[[sauer]]

Bestärkt mich in meiner klaren Meinung, dass die männlichen bio-deutschen Randaleure "aus bestem Elternhaus" genau so schlimm (oder noch viel schlimmer) sind wie die, "die erst seit kurzem hier leben"!
Vielleicht dachten die anwesenden Flüchtlinge, dass man da voll mitmachen muss... um sich richtig im Schlaraffenland zu integrieren?[[freude]]

Meine klare Ansage: Mitschuld haben auf jeden Fall die Schorndorfer Eltern, die ihren männlichen Nachwuchs nicht ordentlich erzogen haben.

Das beobachte ich auch recht häufig im sozialen Umfeld... könnte Bücher drüber schreiben.
Sehr bürgerlich-ordentliche Eltern... und ihre völlig verkommene männliche Bio-deutsche-Brut.
Dazu gibt es ja auch ein besinnlich-schönes deutsches Volkslied:
https://www.youtube.com/watch?v=6MmKM0zt2T4
(Heinos Cover von "Junge")

Ein Glück, dass ich bei diesem "sehr deutschen Problem" dreimal alles genau richtig gemacht habe[[top]]
Kleiner Vorteil... es waren keine Bengels dabei[[freude]]
Beste Grüße
Hasso


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung