Für mich nicht, aber Faktum

Balu, Montag, 17.07.2017, 19:27 (vor 2554 Tagen) @ Dieter4140 Views

Hallo Dieter,

nein, ganz sicher ist die städtische Leben für mich kein wünschenswertes Ziel, gleichwohl ist es ein Faktum, dass mehr und mehr Menschen, die in der Stadt wohnen, auf ein eigenes Mobil verzichten und sich an sharing-Modellen, sei es fürs Rad oder/und Auto beteiligen.

Man muß das nicht gut heißen, kann es aber als Faktum nicht verleugnen.

Gruß
BAlu

--
Nie wieder CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke.
Die wahren Feinde eines Volkes sind seine Terroristen, die sich als Politiker, Richter, Staatsanwälte, Polizei und Verwaltungsangestellte tarnen. Der Staat als einziger Hort allen Terrors.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung