Äintschie und Emmanuel, ein Herz und eine Seele

Monterone, Samstag, 15.07.2017, 15:47 (vor 2412 Tagen) @ Monterone3711 Views

Im Gegensatz zu den meisten DeutschInnen ist Merkel völlig richtig
verdrahtet!

Sie folgt mit eiserner, man könnte auch sagen (völker-)mörderischer
Konsequenz der globalistisch-demokratischen Werteordnung:

Zuerst Wohlstand für ganz Europa => selbstverständlich auf Deutschlands
Kosten.

Danach Wohlstand für die ganze Welt => natürlich wieder auf Deutschlands
Kosten.

Jacques Sapir über die Folgen der Wahl Emmanuel Macrons:

*Wir sind auf dem Weg in die allgemeine Verarmung.*

Er hätte auch sagen können, *wir sind auf dem Weg zur Vervollkommnung der Demokratie*.

In dem Punkt, ihre Völker in Verelendung und Tod zu treiben, sind sich Merkel und Macron völlig einig.

Die beiden verstehen sich wie Cul et Chemise, Arsch und Unterhemd, schließlich arbeiten sie für die gleichen Vorgesetzten, man könnte auch sagen, sie gehen für die gleichen Zuhälter auf den Strich.

Monterone

https://www.egaliteetreconciliation.fr/Jacques-Sapir-Nous-sommes-en-marche-vers-la-prec...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung