Kinder werden zu unfähigen Erwachsenen erzogen

Sligo, Freitag, 14.07.2017, 18:14 (vor 2421 Tagen)4442 Views

Hallo zusammen,

kann man die Ueberschrift so stehen lassen?

Die D-Ausgabe der Epochtimes schreibt in einem Artikel u.a.

"Kinder werden zu unfähigen Erwachsenen erzogen – und das seit mehr als 20 Jahren, meint der Kinderpsychiater Michael Winterhoff. Er fordert Eltern zu mehr Gelassenheit und weniger Medienkonsum auf. Nur so könne eine Generation entstehen, die ihrem Leben gewachsen ist..."

Warum? "Die digitale Welt sei Schuld: Sie überlaste die Eltern und verhindere, dass sie ihre Kinder auf das Leben vorbereiten, meint der Psychiater."

BLIKK-Medien-Studie. Haben wir "seit Jahren erhebliche Missbrauchstendenzen im Umgang mit digitalen Medien"?

http://www.rfh-koeln.de/sites/rfh_koelnDE/myzms/content/e380/e1184/e29466/e34095/e34098...

„Wir haben jetzt schon fast 60 Prozent an jungen Erwachsenen, die nicht arbeits- und lebenstüchtig sind und es werden in naher Zukunft sicher noch mehr“, meint der Psychiater. Beobachtungen im eigenen Umfeld/Erfahrungen?

Hier der vollstaendige Artikel

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/psychiater-seit-1995-werden-kinder-zu-unfa...

Gruss zum 14. Juli,

Sligo.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung