Natürlich... aber ich weiß auch, dass wir nicht in einer Demokratie leben

stocksorcerer, Donnerstag, 13.07.2017, 19:43 (vor 2421 Tagen) @ Herb2766 Views

Wenn keiner etwas tut, dann ändert sich auch nichts. Das war schon immer so. Aber je öfter man unser ekelhaftes System an den Pranger stellt, desto eher mögen sich Chancen auf Veränderungen ergeben.

Und sei es bloß dafür, dass man eine AfD irgendwann daran erinnern kann, dass einer der großen Eckpfeiler ihres selbst erklärten Selbstverständnisses ist, dass sie die Weisungsbefugnis für eine echte Gewaltenteilung, die das Papier wert ist auf dem sie steht, aufheben will.

Gruß
stocksorcerer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung