Provokation und Deeskalation

Positiv, Sonntag, 02.07.2017, 20:07 (vor 2519 Tagen) @ helmut-13534 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 02.07.2017, 20:14

Als mich einer nach dem
Fahrziel fragte, und ich "Preßburg" angab, da hätte man mal erleben
sollen, was der aufgeführt hat, weil ich nicht "Bratislava" gesagt habe.
Aber das waren nur die offiziellen Organe, - auch die Polizisten haben
gerne nach deutschen Nummernschildern Ausschau gehalten, um abzukassieren.
wird sich manches gebessert haben.

Mensch Helmut, das ist aber auch provokant. Welche Reaktion erwartest Du darauf von strammen Nationalisten? [[freude]]

Zur slovakischen Polizei könnte ich hier auch ein paar (junge) Geschichten zum Besten geben, verzichte aber in einem öffentlichen Forum darauf.

Nur soviel, wenn man ein freundlicher Typ ist, ein paar nette Phrasen slovakisch kann und nicht auf dem Ausstellen einer Quittung besteht, kann man da ziemlich viel ganz unbürokratisch "von Mann zu Mann" regeln...

Woanders würde man da den Führerschein abgeben und eine MPU angeordnet bekommen.

Mehr sage ich hier nicht, beste Grüße,

Positiv.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung