Bis zu 2300% Wertsteigerung pro Jahr [in BTC!] muessen zwangslaeufig korrigieren

CalBaer, Montag, 26.06.2017, 20:16 (vor 2552 Tagen) @ Ötzi3287 Views

Wobei Bitcoin selbst um fast 300% in diesen Zeitraum gestiegen war.

Alts heute bis zu 23% im Minus (24h), gemessen in BTC
https://bitcoinwisdom.com/

Aber solche Schwankungen sind bei den virtuellen Waehrungen ja nicht unbekannt.

Bitcoin wirkt da fast wie ein Safe Haven.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung