Die alte Story: Nicht ich, sondern mein Nächster steht in meinem Mittelpunkt - theoretisch...

trosinette, Montag, 29.05.2017, 16:28 (vor 2576 Tagen) @ vegan4253 Views
bearbeitet von unbekannt, Montag, 29.05.2017, 17:15

fortgeschrittener Spezialist = (End-)Produkt einer hochgradig arbeitsteiligen Gesellschaft

Nee, der fortgeschrittene Liebes-Spezialist wäre eher Nietzsches Übermensch.

Als Liebes-Amateur sollte für mich theoretisch mein Nächster in meinem Mittelpunkt stehen. Der Nächste in seiner reinen Form, so wie er ist, ganz nackt, unabhängig von Bitcoins und arbeitsteiliger Gesellschaft.

Ich überlege ernsthaft, ob ich mal einen Kurs für ehrenamtliche Sterbebegleitung mitmache. Meine Familie würde mich für komplett verrückt erklären und mir nahelegen, mich auf meinem Weg zum liebestollen Übermenschen erstmal darin zu üben, zum Wohle meiner Nächsten nach dem Schießen die Klobürste zu benutzen und etwas gegen mein Schnarchen zu unternehme.

Nun bitte keine weitere Widerrede, sonst bin ich bald unter Zinsniveau.

Mit freundlichen Grüßen
Schneider


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung