Du hast keinen Full Node

Zarathustra, Samstag, 27.05.2017, 13:58 (vor 2581 Tagen) @ CalBaer6193 Views

Und Dezentralisierung hat nichts mit Kommunismus zu tun - ganz im
Gegenteil.

Der UASF der UASF'ler hat etwas mit Kommunismus zu tun. Sie können Nakamotos Proof of Work Design nicht akzeptieren und wollen es durch irgendwelchen User Quatsch ersetzen. Hoffentlich versucht Ihr das tatsächlich. Ist längst Zeit, dass Ihr Euch aus dem Netz katapultiert.

Beides, Kommunismus und Monopolkapitalismus sind die groessten
Ausgeburten der Zentralisierung, fuehren zu Machtmonopol und
Machtmissbrauch. Das auszuhebeln, ist doch die ganze Idee hinter Bitcoin.

Proof of Work, und ganz bestimmt nicht Proof of Nodes.

Full-Nodes stellen eine oeknomische Macht dar, die den Machtmissbrauch
eines Kartells verhindern.


Mining Nodes sind Full Nodes und sind wichtig. Du betreibst keinen Full Node.

https://www.reddit.com/r/btc/comments/6di2mf/satoshis_original_scaling_plan_to_700mb_bl...

Technisch gesehen ist die HF-Argumentation unsinnig. Es gibt eben
Skalierunsverfahren, die ohne diese Zentralierungseffekte auskommen und das
ist wichtiger als Skalierung um jeden Preis. Der Markt beweist doch gerade,
dass Bitcoin so am besten funktioniert. Der Preis steigt rasant, die Fees
sind kein Hindernis.

Ein Witz. Der Markt erwartet, dass dieser Schwachsinn der künstlichen Limitierung überwunden wird. Altcoins, die nicht über diesen Schwachsinn verfügen, stiegen wesentlich schneller.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung