Da bezahle ich aber auch nicht mit Bitcoin, sondern mit einer Kreditkarte

Sylvia, Freitag, 26.05.2017, 18:47 (vor 2550 Tagen) @ CalBaer4007 Views

Besorge Dir eine Bitcoin-Debit-Karte, z.B. von
Xapo, wenn Du Deine Coins wirklich
ausgeben willst.

Finde den Fehler [[zwinker]]
(Hint: es handelt sich um eine x-beliebige Kreditkarte)


bitcoinnews.ch: "Die Karte kann in den 3 Währungen GBP, USD oder EUR bestellt werden und kostet einmalig 18 EUR. Das erste Jahr ist gratis, danach kostet die Karte 12 USD Jahresgebühr. Ich möchte anmerken, dass diese Gebühren für eine Debitkarte wohlgemerkt im europäischen Vergleich m.E. doch recht hoch sind."

Auch hier: Finde den Fehler.
(Hint: Wenn in den fett markierten Feldern statt GDP, USD oder EUR eines Tages BTC steht, dann wäre ich bei Dir.)

--
"Der Computer ist die logische Weiterentwicklung des Menschen: Intelligenz ohne Moral." (John Osborne)
"Der Gutmensch ist die logische Rückentwicklung des Menschen: Moral ohne Intelligenz." (unbekannt)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung