Was ist da der Unterschied zu Decred?

Ötzi, Donnerstag, 25.05.2017, 12:24 (vor 2577 Tagen) @ Anrainer6667 Views
bearbeitet von unbekannt, Donnerstag, 25.05.2017, 12:31

Das Governance Problem muss gelöst werden. Tezos
https://tezos.com/governance ist ein Ansatz. Ethereum will es mit Casper
über Prediction Markets machen.

https://decred.org/


Kurzzusammenfassung zu Decred:

-Weiterentwicklung von Proof-of-stake zu einem Voting-Verfahren, incl. Hardfork-Voting

-erster Coin mit so genanntem Cold Minting über RPC, d.h. man kann voten ohne seine Private keys in Gefahr zu bringen, auch per Voting pool ohne eigenen PC

-Airdrop in 2015, Launch Anfang 2016, kein ICO!

-Gesamtziel 21 Mio. Coins wie Bitcoin, davon werden 55% klassisch per Mining geschürft, eine Seltenheit bei neuen Coins. Daneben 4% Airdrop, 4% Developer-Premine, 9% Developer-Subsidy und 28% Voting Rewards

-Codebase in Programmiersprache Go

-für Confidental transactions ist etwas in Planung


Aktuell $127 Mio. Marketcap und einer der wenigen Coins, die heute keinen Kursrutsch gegenüber Bitcoin hinnehmen musste. Wird nicht einfach für Tezos, mit 2 Jahren Rückstand, da ranzukommen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung