Suche das Konstruktive!

vegan, Dienstag, 23.05.2017, 07:56 (vor 2527 Tagen) @ Literaturhinweis6843 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 23.05.2017, 08:32

Dort wurde noch "gebimst" und das Verständnis eines auswendig Gelernten
stand hintenan. Genau das reproduziert das heutige Prüfungswesen mit
Abfragen, Klassenarbeiten etc. pp.

Schauen wir uns das etwas näher an:

1) Keine
Konzentrationsschulung.
Man erwartet vom Schüler und Studenten Höchstleistungen auf einem Gebiet,
das nicht einmal eine Minute in der gesamten Schul- und
Universitätskarriere geübt wird. Nicht eine Minute!!!

2) Keine
Gedächtnisschulung.
Man erwartet von einem Kind, später erwachsenen Studenten, das Lernen
abstrakter Konzepte und Details, ohne eine Minute darauf einzugehen, wie
das evtl.
"gehirngerecht"
funktionieren könnte. Nicht eine Minute!!!


Danke, so schaut’s aus. Wenn man sich ans Werk macht, was natürlich nicht passieren wird, kann auch gleich intensiv über das Jurastudium nachgedacht werden. Hier sieht der Staat wohl ein Haupteinfallstor für Bedrohungen jeder Art und treibt das Bimsen auf der nach oben offenen Bims-Skala in schier ungeahnte Höhen. Dort, wo noch nie ein Mensch zuvor gebimst hat!

Hallo Jura-Bimser, wenn Du nach kurzer Atempause wieder ans Bimsen gehst, Grüß mir den lieben Bims-Gott dort oben im Himmel. Dein Studium verfolgt nämlich nach meiner bescheidenen Meinung nur den einen Zweck, Dich stramm und endgültig auf strenggläubige, widerspruchsfreie Linie zu bimsen.

Apropos endgültig, auch wenn es nur mittelbar vernetzt, aber irgendwie akut in diesen Thread gehört, hat mir die große geschriebene Mahnung zur VERANTWORTUNG durch Gen. AKW doch eine schlaflose Nacht bereitet. Ich meine, Schuld gibt's ja gar nicht, wissen alle Debitisten. Aber was machen wir mit der VERANTWORTUNG?

Sorry, mein konstruktiver Lösungsansatz kann nur kryptisch formuliert werden und bedauerlicherweise richtet er sich lediglich an junge und junggebliebene Menschen, für die naturgemäß "traurige Käsestange in kalter Küche" wenig attraktiv erscheint. Doch vielleicht möchten sie ebenso, im Eigeninteresse sowie dem vermuteten Interesse ihrer Nach-, Nachnach-, Nachnachnach- und vieler weiterer Nachfahrengenerationen handeln?

Na ja, jedenfalls ist die Waffen-SS gegen Kriegsende weitaus weniger homogen organisiert gewesen, als man gemeinhin annehmen könnte... fast schon deutsche Tradition also...

https://de.wikipedia.org/wiki/13._Waffen-Gebirgs-Division_der_SS_%E2%80%9EHandschar%E2%...

https://www.youtube.com/watch?v=_xT1aHlCXF8

Außergewöhnliche Situationen erfordern mitunter au... jetzt, wo die kampfstark Zugereisten ohnehin berei... ist ja nur ein Synapsenkitzler, Kille Kille! [[freude]]

Gruß,
vegan


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung