Darum geht es nicht.

FOX-NEWS, fair and balanced, Montag, 22.05.2017, 13:09 (vor 2563 Tagen) @ Literaturhinweis7134 Views

Es stellen sich doch nur wenige Menschen bei der Lautfolge "Eis" die

Buchstaben "Eis" vor.

Natürlich nicht, Chinesen stellen sich, selbst, wenn sie

schriftkundig sind, keine Buchstaben vor. [[freude]]

Wieso bringst du Chinesen ein, wenn doch Rybezahl ganz offensichtlich,

und auch für Haarspalter erkennbar, Menschen des deutschen Sprachraums
gemeint hat? Aber du bringst es ja auch fertig, in endlosen Diskussionen
rumzuargumentieren um dann offenzulegen, daß es dir um eine nicht
zulässige Generalaussage geht. [[sauer]]

... daß er meinte, Buchstaben seien Teil der evozierten Vorstellung.

Sind sie nicht, können sie nicht sein. Oder wie denken Fünfjährige, die
erst ein Jahr später lesen lernen?

Du drückst ihm den Chinesen rein, weil er Buchstaben (so kennt es der Deutschsprachler eben) und nicht den korrekten Überbegriff "Schriftzeichen für ..." verwendet.

--
[image]
Läuft in Deutschland ...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung