Nazis und Klimawandel

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Sonntag, 21.05.2017, 09:01 (vor 2559 Tagen) @ Kaladhor7867 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 21.05.2017, 13:43

Es wird sich mMn heute in den Schulen um viel zu viel anderen Mist
gekümmert, statt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Vor allem ist es wichtig, den Schülern jeden Tag in die Köpfe zu hämmern, dass Oma und Opa fiese Nazis waren und Deutschland deswegen eine Schuld auf sich geladen hat, für die es bis zum St. Nimmerleinstag büßen muss.

Ach ja, und außerdem muss der Klimawandel bekämpft werden.

Wer in den letzten Jahren Kinder in der Schule hatte, wird wissen, wovon ich rede.

--
"Eine Gesellschaft befindet sich im vorübergehenden oder finalen Verfall, wenn der gewöhnliche, gesunde Menschenverstand ungewöhnlich wird."

William Keith Chesterton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung