Pawlow'sche Reflexe gibt es auch bei Menschen

NST, Südthailand, Samstag, 20.05.2017, 16:17 (vor 2583 Tagen) @ NST4028 Views
bearbeitet von unbekannt, Samstag, 20.05.2017, 17:19

es geht um die Entstehung des 1. Mai und wer da eigentlich feiert.

Pawlow'sche Reflexe gibt es auch bei Menschen und sie funktionieren, wie wir sehen, nicht nur mit Futter. [[freude]]

Der Test hat aber sehr gut funktioniert, sogar -dottore- hat sich gemeldet und die Sache zufriedenstellend erklärt.

Die nächste Aufgabe wird schwieriger. Ich schätze die Bücher von Daniele Ganser, sie sind wirklich lesenswert und bringen Licht in viele Ecken, die zuvor nicht ausgeleuchtet wurden. Herr Ganser forschte unter anderem an der LSE und wer ein wenig den Link studiert der kann feststellen, dass dort alles was Rang und Namen hat, ebenfalls studiert oder unterrichtet hat. Auch Herr Soros gab sich die Ehre.

Was mich wundert ist, dass das niemanden wundert. (Rechtschreibkorrektur?)
Ein brillanter Aufklärer, darf Dinge veröffentlichen, in die einige schwergewichtige Personen verwickelt sein könnten, die ebenfalls an der LSE studierten oder unterrichteten. Das nenne ich einmal ein voller Erfolg der offen demokratischen Gesellschaft, und Schweizer ist der Autor auch noch. Aber wer den Vortrag von Prof. Mausfeld gesehen hat, der weiß, dass beim Thema Public Relations nichts dem Zufall überlassen wird.

Jetzt müsste noch etwas kommen ..... wird es aber nicht, denn ein Problem zu lösen beginnt damit, sich erst einmal selbst die richten Fragen zu stellen und das muss jeder für sich selbst tun.

Gruß

--
[image]
Jeder arbeitet im Ausmass seines Verstehens für sich selbst und im Ausmass seines Nicht-Verstehens für jene, die mehr verstehen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung