@Oblomow: Pardon, hatte versehentlich falschen Link angegeben, Korrektur.

neptun, Freitag, 19.05.2017, 12:38 (vor 2531 Tagen) @ Oblomow4522 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 19.05.2017, 12:52

Hi Oblomow,

(ich schlage vor, daß auch wir uns duzen. Falls es Dir nicht recht sein sollte, sage es mir bitte explizit.)

mein Link hat Dich zwar (glücklicherweise) zum richtigen Thread geführt, aber nicht zu dem von mir gemeinten Beitrag, pardon.

Hier findest Du meinen von mir angesprochenen Beitrag. Es ist der letzte aus dem Thread, überschaubar kurz, und die letzten drei Absätze enthalten das, was ich meinte.

Ja, der ganze Faden war schon spannend. :-)

Kabarett und Satire unterliegen (wie das restliche Leben auch) einem ständigen Wandel. Dennoch gibt es auch heute noch gute Beiträge, wenngleich es mir manchmal so vorkommt, als ob viele der Protagonisten mittlerweile selbst unheilbar zum Opfer der MSM-Gehirnwäsche geworden sind.

Um nur ein Beispiel zu nennen: "AfD geht gar nicht" quer durch die Gesellschaft. Ich mag sie nicht und wähle sie auch nicht, aber ich stelle fest, daß ein überwiegend irrationales regelrechtes Bashing gegen diese (immerhin "demokratisch legitimierte") Partei betrieben wird.

Aber das ist ein anderes Thema.

Danke für den Hinweis auf Mausfeld. Den zuvor schon von @Reffke verlinkten Beitrag hatte ich dieser Tage begonnen, bin aber noch lange nicht durch.

Auch Dir ein schönes Wochenende.

LG neptun

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung