Verstehen

nemo, Freitag, 19.05.2017, 10:27 (vor 2589 Tagen) @ neptun4694 Views

Also wartest Du doch (auch) auf die anderen!(?)

Hallo Neptun,

es ist nur die Beschreibung eines Veränderungsprozesses. Warten würde bedeuten,
nichts zu tun. Aber es stimmt, dieser Prozess funktioniert erst, wenn sich eine
Mehrheit ihrer Handlungen bewusst wird. Oder zumindest ein großer Teil.
Da es ein Prozess ist, braucht er Zeit. Diese Zeit kann aber genutzt werden,
zumindest für sich selbst das Richtige zu tun. Was das Richtige ist, kann ich
nicht sagen, weil es eine individuelle Erkenntnis ist. Zumindest kann das
Falsche benannt werden, so wie in dem oben stehenden Video. Also auch
das Verstehen ist ein Teil dieses Prozesses.

Es ist eben nicht das Warten darauf, dass jemand kommt und sagt wie es
richtig funktionieren soll (Führerkult), sondern das eigene aktive Verstehen
dessen, was falsch läuft.

Gruß
nemo


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung