Sie ist bei den Soziologen und ich wünschte, sie würde ordentliche Statistikscheine machen.

Olivia, Dienstag, 16.05.2017, 14:20 (vor 2585 Tagen) @ Slinky4508 Views
bearbeitet von unbekannt, Dienstag, 16.05.2017, 14:40

Hallo Olivia,

an welcher Fakultät ist sie denn gelandet? Zumindest von der Informaitk
kann ich gutes berichten, die "Pädagogen" sind ja zum Glück etwas
außerhalb.

......................

Zu meinem Glück macht sie wenigstens keine Pädagogik. Bin ganz froh, dass sie Soziologie studiert, denn sie wuchs die ersten 10 Jahre in einer vollkommen anderen Gesellschaft auf. Insofern hilft ihr das.

Sie hat 3 Semester in München studiert. Hatte dort auch ganz gute Dozenten und hat engagiert ihre Prüfungen gemacht. Freiburg kam "ganz plötzlich" und unerwartet. Sie ging dort u.a. hin, weil Kognitionswissenschaften im Nebenfach angeboten werden. In München kam sie nicht in die Nebenfächer rein, die sie gerne gehabt hätte (Psychologie NC 1,5). Und mir ist es nicht gelungen, eine Ausnahmeregelung zu finden, obwohl ich mir die Finger wund geschrieben habe. Irgend ein Trottel von der Studienberatung hat ihr dann Statistik im Nebenfach aufs Auge gedrückt.... das bei einer Person, deren Stärken wirklich nicht im mathematischen Bereich liegen. Natürlich kam dann Frust. Ich fürchte, dass die Tante, die sie in Freiburg beraten hat, auch voll daneben gegriffen hat, denn jetzt soll sie "programmieren". Sie hat ja wirklich eine ganze Reihe von Fähigkeiten aber Mathe und Programmieren gehören nicht dazu. :-))) Na ja, muss sie selbst lernen. Heftig auf den Bauch fallen.... und dann wieder aufstehen.

Vermutlich dachte sie, dass "Kognitionswissenschaften" eine Art Psychologie-Ersatz seien.......
Verfluchter Mist. Hier in München hätte die in 3 Semestern ihren Bachelor gehabt und dort verliert sie nur Zeit (sie hat ja zu wenig Punkte, weil die Münchner nicht so viele Punkte vergeben).

Na ja, ich ärgere mich. Da wäre sie in Holland vmtl. besser aufgehoben gewesen.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung