@Rotti, @nereus, @Weiner:

Das Alte Periskop, Dienstag, 18.04.2017, 19:45 (vor 2613 Tagen) @ nereus5649 Views
bearbeitet von Das Alte Periskop, Dienstag, 18.04.2017, 20:02

Zu Kushner kann ich leider nichts sagen, aber Deine Hinweise sind
natürlich ernst zu nehmen, da Chabad nicht unumstritten ist.
Nethanjahu soll angeblich vor seinem Besuch im Weißen Haus immer erst
beim Chabad-Chef vorbeischauen, was äußerst bemerkenswert wäre.

Dieses Pferd reitest Du schon länger und da muß jetzt mal die Hose
herunter gelassen werden.
Würdest Du bitte einen Sachverhalt benennen, wo Putin zum Nachteil der
Russen die Chabad-Sekte bevorzugt hat?

Danke, geschätzter @Rotti für den Trick gesperrte Videos zu entschlüsseln und für Deine kenntnisreichen Beiträge zur „Landwirtschaft“. Übrigens: Die diesjährige Frühfutter-Einsammlung der wenigen Hummeln und Bienen auf den Weigelien lassen Schlimmes erwarten.

Nun zu Dir geschätzter @nereus!
Dir kann ich i.S. Chabad & Co. nicht viel Neues bieten. Ja, meine Zweifel bei Putin keimen hin und wieder auf, Deine Kritik an meinem „Herumreiten“ ist berechtigt.
http://www.slate.com/articles/news_and_politics/foreigners/2014/11/vladimir_putin_chaba...
http://www.timesofisrael.com/is-love-or-politics-behind-putins-promotion-of-chabad/

Warum hat Putin die Erkenntnisse über den „Absturz“ von Flug 9268 über der Sinai (wie einst versprochen) nicht öffentlich gemacht? Warum schweigt er immer noch zu 9/11 und vielen anderen „Events“ mit gleicher Handschrift? Die Liste ließe sich um zig kleine und große Bomben erweitern und bei der „ultimativen“ Bombe ist er voll auf Linie!
Mein Thema war aber, dass bei den vielen Trump-Fäden die Kushners vernachlässigt werden und dass die „Weltenplaner“ stets mehrere Joker parat haben, brauch ich Dir auch nicht zu erzählen. Da diese „Geschichte“ aber auch Romanzenhaftes [[herz]] beinhaltet (die „Braut“ Ivanka wäre demnach lange vorher fremdausgewählt worden), hab ich sie halt aufgekocht.

Danke, geschätzter @Weiner, für Deine Steilvorlage. Mit drei frühen Prognosen werde ich mich demnächst hier selbst „beweihräuchern“: AfD ist am Abstieg, Erdogan führt die Türkei aus der NATO und Macron wird französischer Präsident. Und da taucht bei Dir auch noch eine „Winzerfamilie“ auf die sich jetzt mit Rot-Wein über Wasser halten muss und die passt vorzüglich wiederum zu Russland!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung