OT: BREAKING - One man, two votes - Das Geburtsland der modernen Demokratie entwickelt diese selbige organisch weiter

Literaturhinweis, Samstag, 15.04.2017, 22:06 (vor 2616 Tagen)9705 Views

Die Auslandsfranzosen haben neuerdings zwei Stimmen dank einer bisher geheimgehaltenen Änderung des Wahlrechts.

Wann dieses revolutionäre System auch auf Inlandsfranzosen angewendet wird, konnte der Elysee-Palast derzeit noch nicht genau beantworten.

Erst müßten die Ergebnisse der jetzigen Präsidentschaftswahl abgewartet werden. Mit der Begünstigung der Auslandsfranzosen sei beabsichtigt, vor allem Wähler der gutbürgerlichen Kandidaten Micron, Faillion und Melen-Con zu begünstigen, um einen Wahlsieg der Kandidatin Le Pain zu verhindern.

Die Ausgabe von zwei Stimmen für gebürtige Franzosen sei ein erster Schritt, um dann Nicht-Franzosen im Gegenzug das einfache Stimmrecht zu geben, um deren Integration zu beschleunigen.

--
Literatur-/Produkthinweise. Alle Angaben ohne Gewähr! - Leserzuschriften


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung