Des Kaisers neue Kleider - Anschlag auf BvB-Bus - Sprengstoff aus BW-Beständen...

XERXES, Samstag, 15.04.2017, 14:44 (vor 2622 Tagen)8802 Views
bearbeitet von unbekannt, Sonntag, 16.04.2017, 14:14

Sind den alle da draußen mittlerweile derart abgestumpft, dass sie den Wald vor Bäumen nicht sehen?
Jetzt soll der benutzte "Sprengstoff" aus BW-Beständen stammen. Wenn die Bundeswehr uns mit Material beschützen will, das weniger Schaden an einem Autolack anrichtet (beim BvB-Bus überhaupt keinen!) als ein Polenböller, dann sollen sie lieber den ganzen Laden schließen.

P.S. Die Verletzung des Spieler ist so schwer, dass er ERST in vier Wochen wieder kicken kann (Bundesliga/Leistungssport).

[[wut]]

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung