Nachtrag: Urlaub in Sardinien? Thorium inclusive - Grüße von MILAN an die Kurden - Merkel-Fund

Odysseus, Freitag, 14.04.2017, 12:26 (vor 2621 Tagen) @ Odysseus6730 Views
bearbeitet von unbekannt, Freitag, 14.04.2017, 12:33

Die Youtube-Vorschläge führten mich auf einen weiteren Bericht.

Hier geht es um den Nato-Übungsplatz auf dieser Insel.

Uran-Munition ist nicht alles. Thorium ist auch schon lange im Spiel.

Mit fatalen Folgen.


https://www.youtube.com/watch?v=HBBnw5QCFDw


Reichlich verbreitet mit dem Exportschlager MILAN.

https://de.wikipedia.org/wiki/MILAN

Langzeitfolgen:

https://www.ippnw.de/presse/artikel/de/milanrakete-birgt-gefaehrliche-langz.html

Und dazu:

Erfolge der Kurden gegen den IS dank MILAN

https://www.welt.de/politik/ausland/article138476187/Wo-deutsche-Raketen-den-Sieg-gegen...

UND ZUM SCHLUSS DAS BITTE UNBEDINGT ANSCHAUEN:

Zunächst anhand der jüngsten Erdogan-Entwicklung recht amüsant, da eine Sendung vom Ende Oktober 2016.
Dann bleibt einem aber das Lachen fassungslos im Halse stecken.
Und zwar ab Min. 4.15Min
Ein Dokument grenzenloser Dummheit, ein echtes Merkel-Highlight. Ob sie wirklich nicht ahnt, was sie an Verachtung ausspricht.[[wut]]
Man beachte auch das Schild auf ihrem Rednerpult.

https://www.youtube.com/watch?v=DZkHnIsuGTQ


Ist gar die Langzeitvergiftung von Territorien ein strategisches Mittel im Nahost-konflikt?
Ein Aspekt, den ich bisher nirgends gelesen habe.


Gruß Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung