Verwirrung ist das Schlüsselwort

nereus, Donnerstag, 13.04.2017, 15:40 (vor 2597 Tagen) @ ebbes5934 Views

Hallo ebbes!

Du schreibst: Teilweise widersprechende Meldungen in einem Artikel. Selbst bei Putin.
Einmal warnt er davor, dass möglicherweise neue False Flags Giftgasangriffe drohen, die wahrscheinlich ohne CIA und Mossad nicht durchgeführt werden können und sich natürlich vor allem gegen Russland richten. Dann wieder ist der Ami "der beste Buddy".
Wer jetzt mit wem?

Wir sehen gerade den Beginn des Endspiels.
Wir können nichts mehr tun, nur noch beten .. für die Guten (ich nenne die jetzt mal so).

Klar - die mächtigen Neocons hätten es am liebsten, wenn sich die Chinesen und die Russen gegenseitig abschlachten würden. Der Supergau wäre für sie, wenn sich beide verbünden würden.

Der Supergau wäre, wenn sich dem Bündnis Peking-Moskau noch die Fortschrittlichen von Washington anschließen würden.
Nur so ist der Riesenkrake zu besiegen und daher setze ich auf diese „heilige Dreifaltigkeit“, die meiner Ansicht nach seit Jahren vorbereitet wurde.

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung