Ja.

SevenSamurai, Mittwoch, 12.04.2017, 23:33 (vor 2657 Tagen) @ ebbes3957 Views

Ja, es ist egal, wo er ist, wenn er authentisch ist.

Bitte meine Ablehnung des Mediums Twitter nicht als Angriff auf deine Person ansehen. Das ist es nicht.

Ich weiss nicht wieso, aber wenn du es als Angriff siehst, ist in der Kommunikation etwas schiefgelaufen.

--
"Wenn ihr euch fragt, wie es damals passieren konnte:
weil sie damals (...)."
Henryk Broder


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung