Zu dem schwer! verletzten Spieler...

XERXES, Mittwoch, 12.04.2017, 18:53 (vor 2621 Tagen) @ XERXES4998 Views
bearbeitet von unbekannt, Mittwoch, 12.04.2017, 19:44

Aus TS: "Er brach sich eine Speiche im rechten Handgelenk. Außerdem verletzten ihn Glassplitter."

Ich meine mal gelernt zu haben, dass der Unterarm aus Elle und Speiche besteht. Dass man IM Handgelenk auch eine Speiche hat, ist mir neu. Eher hat er sich die Speichel am oder oberhalb des Handgelenks gebrochen.
Das mit den Glassplittern kann auch nicht zu heftig gewesen sein, wenn man sich sein aktuellen Foto anschaut (ca. 18 Stunden nach der OP - welcher auch immer):

http://www.tagesschau.de/inland/bvb-fakten-101.html

Soweit man sehen kann, ist seine Hand nicht geschwollen.
Zudem frage ich mich, woher die Glassplitter herkommen sollen. Auf allen Bildern sieht man, dass die Busfenster unbeschädigt sind (nur drei Sichtschutzgläser sind zerborsten).
Kann es sein, dass er mit dem Unterarm vor Schreck irgendwo gegen geschlagen hat und dabei auch ein Glas oder eine Flasche (vllt. auch ein Spiegel) in der Hand haltend zerbrochen hat?

--
“And crawling on the planet's face,
some insects called the human race.
Lost in time, and lost in space.
And meaning.”


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung