sehr interessant

nereus, Mittwoch, 12.04.2017, 13:59 (vor 2625 Tagen) @ J. v. Liebig5916 Views

Hallo JvL!

So eine Steilvorlage lasse ich mir natürlich nicht entgehen, auch wenn der @Hausmeister zumindest wieder die Augenbrauen hochziehen wird. [[freude]]

Du schreibst: Unter anderem aus diesen Gründen hat der BVB die höchsten Sympathiewerte in der Bundesliga. Wegen der genannten Gesichtspunkte hat der Anschlag eine weiterreichende Bedeutung, wenn man denn so viel hineininterpretieren möchte.

Aber sicher doch – von nichts kommt nichts.
Der BVB-Bus-Anschlag riecht nach Berliner Weihnachtsmarkt.
Ich hatte damals festgestellt, daß dieses Vorkommnis weder Herrn Soros noch Frau Merkel nützte – ganz im Gegenteil, es war ein Affront gegen die Willkommenskultur.
Als Sahnehäubchen hatte Pegida-Chef Bachmann die Berliner Polizei mit Internas vorgeführt.

Jetzt hat man ein Lieblingskind des deutschen Proletariers zumindest „angepißt“.
Das mag der deutsche Arbeiter überhaupt nicht.
Fußball ist tabu für die Politschranzen, die dürfen allenfalls bei EM und WM mitjubeln.
Aber wenn sie es zulassen, daß eine der wichtigsten Boygroups in Gefahr gerät, dann werden die Maurer, Handwerker und Fließbandarbeiter ungemütlich.
„Wenn Ihr uns das Wochenende nach der Maloche mit eurer Einwanderungsscheiße verhagelt wollt, dann werden wir Euch zeigen wo der Hammer hängt.
Dummerweise stehen jetzt auch noch Wahlen in „Nordwein-Restfalen“ an.

Und dann diese Botschaft!

„Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen, 12 ungläubige würden von unseren Gesegneten Brüder in Deutschland getötet. Aber anscheinend scherst du dich Merkel nicht um deinen kleinen dreckigen Untertanen. Deine Tornados fliegen immer noch über dem Boden des Kalifats, um Muslime zu Ermorden. Jedoch wir bleiben standhaft durch die Gnade Allahs. Ab sofort stehen alle ungläubigen Schauspieler, Sänger, Sportler und Sämtliche prominente in Deutschland und anderen Kreuzfahrer-Nationen auf Todesliste des Islamischen Staates.
Und das solange die folgenden Forderungen nicht erfüllt werden:
- Tornados aus Syrien abziehen.
- Ramstein Air Base muss geschlossen werden.“

Quelle: https://www.welt.de/sport/live163639047/Bartras-Eltern-sprechen-ueber-Gesundheitszustan...

Das ist eine erneute Kampfansage an Merkel.
Denn keine Marionette schleimt dem IS-Gründer USA mehr hinterher als die, die neben Satans Thron wohnt.
Also wenn sie wirklich jemandem schaden wollen, dann sollten sie sich an Orban oder Kurz wenden, aber doch nicht an Merkel.
Schlußfolgerung: Es werden mal wieder Fake-News verbreitet.

Ob der Hinweis auf die Antifanten das Ausrufezeichen in der Story sein soll, weiß der Geier.

Eine scheinbar nebensächliche Info fand ich dann auch noch interessant.
Ein n-tv Reporter berichtete um die Mittagszeit über die noch immer abgesperrte Straße, die eigentlich hätte längst frei gegeben werden sollen. Dazu erwähnte er eine Anwohnerin die einen lauten Knall hörte und zuerst glaubte, das käme aus ihrem Keller, wo doch gerade die Handwerker zu Gange waren.

So, jetzt könnt ihr mich wieder fertig machen. [[zwinker]]

mfG
nereus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung